Alessia Maria Broch

Sopran
 
MEDIA
VITA

Alessia Maria Broch studierte klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München und am Conservatorio Santa Cecilia Rom (Abschluss: Diplom). Meisterklassen belegte sie u.a. bei Meastra Tina Scapini (Rom), Ingrid Kremling (München), Jukka Rasilainen (Dresden), Hana Schwarz (Bayreuth), Kurt Widmer (Salzburg, Bozen, Melk), Marcus Everding (Ingolstadt), Sergio de Bari (Rom) und Dominique de Fazio (New York).

Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung in Jazz-, Show- und Musicaltanz im Tanzstudio Ben in München.

 

Engagements führten sie u.a. an die Oper Nymphenburg, zur bayerischen Kammeroperette, ans Hofspielhaus München, sowie das freie Opernensemble München und als Kulturbotschafterin der italienischen Botschaft nach Armenien. 

Zudem ist die Halbitalienerin, die in München lebt, regelmäßig in Konzerten oder bei Liederabenden (zuletzt im Johannissaal des Schloss Nymphenburg) zu erleben.

 

Ihr Repertoire umfasst Partien wie Mimi (La Bohème), Manon (Manon), Giuditta (Giuditta) und Violetta (la Traviata).

Im Sommer 2022 wird sie u.a. in der Rolle der Pamina (Die Zauberflöte) und der Contessa (Le nozze di Figaro) zu sehen sein.

1/4
 
PRESSE

"So einzigartig wie jeder Sänger ist auch der Klang seiner Stimme.

Bei Alessia trifft dies im besonderen Maße zu - Sie ist nicht nur eine sehr außergewöhnliche Erscheinung, sondern besitzt auch ein wunderschönes, sehr individuelles Timbre."

 — Hochschule für Musik und Theater München

"Coletta Möritz (Alessia Broch) überzeugte stimmlich als Sängerin, changierte aber auch geschickt zwischen den verschiedenen Rollenanforderungen."

 — Klaus Mohr, Süddeutsche Zeitung

"Gemeinsam mit Sopranistin Alessia Maria Broch und Stellario Fagone am Flügel brachte Tenor Anton Klotzner das Foyer zum Klingen. Das Trio begeisterte die Zuhörer mit mitreißenden Opern-Arien."

 — SSF Ingenieure

 
 
NEWS
TERMINE
DATES

Aktuelle Termine

25. MAI 2022

Die Zauberflöte - Oper von Wolfgang Amadeus Mozart - Pamina

Günzburg, 19:00 Uhr

Ab 01. JUlI 2022

Le nozze di Figaro - Oper von Wolfgang Amadeus Mozart - Contessa

Vorstellungen:

01.07.2022, 19:00 Uhr - Markt Indersdorf, Barocksaal

05.07.2022, 19:00 Uhr - Unterschleißheim, Rathausplatz / Forum

07.07.2022, 17:00 Uhr - Haar, Haarer Anger

11.07.2022, 18:00 Uhr - Regensburg, Arkadenhof des Thon-Dittmer-Palais

14.07.2022, 18:00 Uhr - Straubing, Innenhof Schloss Rittersaal im Herzogschloss

18.07.2022, 17:00 Uhr - Bad Reichenhall, Ägidiplatz